Weltgesundheitsorganisation hält Chinas Null-COVID-Strategie für unhaltbar
Mai 12, 2022
WHO-Chef von Friedensnobelpreiskandidat der Beihilfe zum Völkermord beschuldigt: Wurde diese Nachricht begraben?
Mai 15, 2022

Höherer Antioxidantienspiegel mit geringerem Demenzrisiko verbunden

Meldung

„Menschen mit einem höheren Gehalt an Antioxidantien im Blut haben ein geringeres Risiko, an Demenz zu erkranken. Dies geht aus einer Studie hervor, die am 4. Mai 2022 in der Online-Ausgabe von Neurology, der medizinischen Fachzeitschrift der American Academy of Neurology, veröffentlicht wurde.“ [Quelle: Medicalexpress.com]

Kommentar

Angesichts der Tatsache, dass heute weltweit mehr als 55 Millionen Menschen mit Demenz leben und jedes Jahr fast 10 Millionen neue Fälle auftreten, wird die Suche nach wirksamen und sicheren Wegen zur Erhaltung der Gesundheit des Gehirns zu einer zunehmend schwierigen globalen Herausforderung der Gesundheit. Die derzeit zugelassenen Arzneimittel gegen Demenz können den kognitiven Verfall weder heilen noch aufhalten; bestenfalls verzögern sie die Verschlechterung der kognitiven Beeinträchtigung.

In einer kürzlich erschienenen Übersichtsarbeit wurden die Auswirkungen von 21 verschiedenen Nährstoffen und Phytonährstoffen auf die kognitiven Funktionen untersucht, wobei ein anderer Ansatz verfolgt wurde. Zu den analysierten Nährstoffen und Phytonährstoffen gehören Alpha-Liponsäure, B-Vitamine, cholinerge Vorstufen wie Cholin, Lecithin und Phosphatidylserin, Vitamin D, Vitamin E, N-Acetylcystein, Omega-3-Fettsäuren, Rosmarin, Safran, Curcumin, Zink und andere.

Vielversprechend ist, dass die Forscher einen bemerkenswerten Nutzen für Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Intelligenz, Wortschatz, kreatives Denken, Reaktionszeit, Verständnis, Lernen und andere wichtige kognitive Messgrößen feststellten. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse geben sie die Empfehlung, dass gesunde Erwachsene und Patienten mit kognitiven Mängeln am besten mehrere Nährstoffe und Phytonährstoffe einnehmen sollten, um Aspekte ihrer kognitiven Funktion zu verbessern.

Weitere Informationen über die positiven Auswirkungen der Ernährung auf die kognitiven Funktionen und Demenz finden Sie in diesem Artikel auf unserer Webseite.

how do you find girls on omegle quickflirt mobile