Vitamin-D-Mangel mit ungünstigem Verlauf bei Hodgkin-Lymphom-Patienten verbunden
September 14, 2022
Neue Beweise für den Zusammenhang zwischen Vitamin-D-Mangel und Darmkrebsrisiko
September 14, 2022

Bei Patienten mit Multiplem Myelom geht Vitamin-D-Mangel mit einer geringeren Überlebensrate einher

Hinweis: Dies ist eine Übersetzung des englischen Beitrags vom 7. Mai 2020.

MELDUNG

Eine neue Studie hat ergeben, dass ein Vitamin-D-Mangel bei Patienten mit multiplem Myelom mit einer verkürzten Gesamtüberlebenszeit verbunden ist.

KOMMENTAR

Das Multiple Myelom ist eine Krebsart, die sich in einer Untergruppe weißer Blutkörperchen bildet: den Plasmazellen. Diese sind ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems und helfen dem Körper bei der Bekämpfung von Infektionen, indem sie Antikörper bilden, die Krankheitserreger erkennen und angreifen. Beim Multiplen Myelom sammeln sich die Krebszellen im Knochenmark, also dem Gewebe im Inneren der Knochen, wo die Blutzellen produziert werden und heranreifen. Dadurch kommt es zu einer Verdrängung der gesunden Zellen. Bereiche des Körpers wie Becken, Rippen, Schädel und Wirbelsäule sind häufig von dieser Form von Krebs betroffen.

Studien, die von Wissenschaftlern des Dr. Rath Forschungsinstituts durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass eine spezifische Kombination von Mikronährstoffen, darunter Vitamin C, die Aminosäuren Lysin und Prolin und der Grüntee-Extrakt Epigallocatechingallat (EGCG), in der Lage sind, sämtliche Schlüsselmechanismen zu blockieren, die Krebs zu einer tödlichen Krankheit machen. Zu diesen Mechanismen gehören die Blockie­rung des Tumorwachstums, die Hemmung der Bildung neuer Blutgefäße in Tumoren (Angiogenese), die Hemmung der Ausbreitung von Krebs (Metastasierung) und die Einleitung des natürlichen Todes von Krebszellen (Apoptose). Die vom Dr. Rath Forschungsinstitut eingesetzte Mikro­nähr­stoff­kom­bi­na­tion wurde bereits erfolgreich gegen mehr als 40 verschiedene Krebsarten getestet.

Wenn Sie mehr über die natürliche Kontrolle von Krebs erfahren möchten, lesen Sie das bahnbrechende Buch »Krebs – Das Ende einer Volkskrankheit« von Dr. Matthias Rath und Dr. Aleksandra Niedzwiecki. Sie können die Kapitel dieses Buchs kostenfrei von unserer Webseite heruntergeladen.

Lesen Sie hier den Artikel auf MedicalXpress.com