Niedrige Vitamin-B9-Spiegel mit Demenzrisiko verbunden
September 22, 2022
Tägliches Multivitamin kann Kognition verbessern und vor geistigem Verfall schützen
September 23, 2022

Großer Covid-Bericht legt Entweichen des Virus aus einem US-Labor nahe

Meldung

„Die Fachzeitschrift The Lancet sieht sich heftiger Kritik aus­ge­setzt, nachdem ein wichtiger Bericht der Covid-19-Kommission nahelegt, dass die Krankheit aus einem Labor in den Vereinigten Staaten entwichen sein könnte.“ [Quelle: telegraph.co.uk]

Kommentar

Der jüngste Bericht, der in der medizinischen Fachzeit­schrift The Lancet ver­öffent­licht wurde, hält nach wie vor beides für »⁠möglich⁠«: dass SARS-CoV-2 ent­weder durch natür­liches Über­springen ent­stan­den ist oder auch infolge eines Labor­vor­fall entkam. Der Bericht deu­tet darauf hin, dass ame­ri­ka­nische Wis­sen­schaft­ler dafür ver­ant­wort­lich sein könnten, stellt aber auch fest, dass »⁠un­ab­hängige For­scher noch keine Unter­such­ungen⁠« in US-Labors durch­ge­führt haben und dass sich die US National Institutes of Health »⁠ge­wei­gert haben, Einzel­heiten ihrer Arbeit offen­zu­legen⁠«.

Bezeichnenderweise hatte der Vorsitzende der Covid-19-Kommission, Professor Jeffrey Sachs, bereits vor der Ver­öffent­lichung dieses Be­richts auf einer Kon­fe­renz in Madrid Anfang des Jahres erklärt, er sei bereits »⁠ziem­lich über­zeugt⁠«, dass das Virus einem US-ame­ri­ka­ni­sch­en Bio­tech-Labor entstam­me. Wie natürlich zu er­warten war, wur­de Sachs darauf­hin auf breiter Front kriti­siert und sogar seine Ab­setzung gefordert.

Die Behauptung, die USA seien daran beteiligt, ist aller­dings nicht neu. Bereits im März 2020 be­haup­teten chi­ne­sische Be­hörden, dass das Vi­rus von Mitg­liedern des US-Mili­tärs nach China ge­bracht wurde, die im Okto­ber 2019 Wuhan be­sucht hat­ten. Da italienische Wis­sen­schaft­ler bereits im Sep­tem­ber 2019 in Blut­pro­ben Anti­kör­per gegen SARS-CoV-2 ge­funden haben und chi­nesische For­scher ver­muten, dass das Virus zu diesem Zeit­punkt auch in den USA zirku­lierte, scheint es nun wahr­schein­lich, dass die Pan­de­mie früher als ur­sprüng­lich an­ge­nom­men begon­nen hat.

Als einer der ersten stellte der inzwischen verstorbene französische Wissen­schaft­ler Professor Luc Montagnier fest, dass das Corona­virus in einem Labor ent­standen ist. Er­fahren Sie mehr da­rüber in diesem Artikel auf unserer Webseite.