Statine zur Senkung des Cholesterinspiegels verdoppeln das Risiko, an Demenz zu erkranken
September 22, 2022
B-Vitamine haben „signifikant vorteilhafte Auswirkungen“ auf die kognitiven Fähigkeiten älterer Menschen
September 22, 2022

Schlechte Ernährung ist ein Risikofaktor für kognitiven Verfall und Demenz

Hinweis: Dies ist eine Übersetzung des englischen Beitrags vom 2. September 2021.

Meldung

„Wissenschaftler des Kings College London haben weitere Beweise für einen schützenden Zusammenhang zwischen Nährstoffen und dem Auftreten von Demenz veröffentlicht.“ [Quelle: nutraingredients.com]

Kommentar

Mittlerweile zeigen zahlreiche Studien, dass Ernährung und di­ä­te­tische An­sätze den Aus­bruch von Demenz ver­hindern können. Bei Patienten, die be­reits an der Krank­heit leiden, deuten einige Be­richte sogar darauf hin, dass eine Heilung mög­lich ist.

Im Falle von Alzheimer, der häufigsten Form der Demenz, zeigen For­schungs­er­geb­nisse, dass synergis­tische Kom­bi­na­tion­en von Anti­oxi­dan­tien die Krank­heit ver­hindern und um­kehren kön­nen. Eine von For­schern der Uni­ver­sity of Western Aus­tralia im Jahr 2020 ver­fasste Über­sichts­arbeit ergab, dass die Ein­nahme einer Kom­bi­na­tion von Anti­oxi­dan­tien der Alz­heimer-Er­krank­ung besser vor­beugen kann als jede andere der­zeit ver­füg­bare Be­hand­lung. Die For­scher stellten fest, dass eine Er­gänzung mit Vitamin C »⁠beson­ders wün­schens­wert⁠« sein könnte, da der men­schliche Körper im Gegen­satz zu dem der meisten Tiere nicht in der Lage ist, es zu synthetisieren.

Forscher der Universität Oxford im Vereinigten König­reich haben gleich­falls ge­zeigt, dass Nahrungs­er­gänzungs­mittel die Alz­heimer-Ent­wick­lung auf­halten können. In einer 2015 ver­öffent­lichten Studie wiesen sie nach, dass eine Kom­bi­na­tion aus B-Vita­minen bei Teil­nehmern mit einem hohen Gehalt an Omega-3-Fett­säuren das Schrumpfen des Gehirns, ein Kenn­zeichen der ver­heerenden Krank­heit, verhindert.

Auf unserer Webseite Independent Library of Nutrition and Natural Health finden Sie leicht ver­ständ­liche Zu­sam­men­fas­sungen wis­sen­schaft­licher Studien, die zeigen, dass Er­nährungs­an­sätze gegen Alz­heimer wirk­sam sind.