Mai 6, 2005

Stoppt den AIDS-Völkermord durch das Pharmakartell!

Aufruf an die Menschen und Regierungen der Welt Die HIV/AIDS-Epidemie hat sich zu einer der größten Bedrohungen der Menschheit ausgeweitet. Am schwersten betroffen ist der afrikanische […]
Januar 23, 2005

Schützen Sie Ihre Gesundheit – jetzt!

KEINE AMNESTIE FÜR DIE HERSTELLER TÖDLICHER MEDIKAMENTE! Ohne dass dies den meisten Menschen Amerikas bewusst ist, findet ein Krieg statt, der fast in jeder Familie Opfer fordert. […]
Dezember 21, 2004

Einstweilige Verfügung gegen Axel-Springer-Verlag

Unwahre Behauptungen über Dr. Rath verboten In einer einstweiligen Verfügung vom 7. Dezember 2004 hat das Landgericht Stuttgart dem Axel-Springer-Verlag („Bild“, „Bild am Sonntag“) unter Androhung […]
Oktober 10, 2004

George Bush – wagen Sie es nicht, den dritten Weltkrieg zu beginnen

Der folgende Offene Brief Dr. Raths richtet sich an die Menschen Amerikas. Er wurde am 10. Oktober 2004 in der NEW YORK TIMES – der einflußreichsten […]
September 24, 2004

Die Allianz der Nationen

Die historische Notwendigkeit für eine neue Weltregierung   Ein offener Brief verändert den Lauf der Geschichte Dieser offene Brief von Dr. Rath, den die New York […]
September 2, 2004

Vom „Pharma-Betrug“ zum „Pharma-Terror“

Wie die Bush-Regierung den „Krieg gegen den Terror“ dazu missbraucht, die ständigen Verbrechen der größten Terrororganisation der Welt zu vertuschen: des Pharma-Kartells und seines Milliarden-Dollar-Geschäfts mit […]
Juli 29, 2004

Ein gesetzlicher Schutz für die Rechte von Patienten

Oberste Priorität für die neue demokratische Regierung Am 25. Juli 2004 schrieb die New York Times: “Der demokratische Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten, Senator John […]
Juni 30, 2004

Die Vereinten Nationen haben Selbstmord begangen!

Der Entschluss der New York Times, die folgende Botschaft von Dr. Rath am 30. Juni 2004 zu veröffentlichen, führte umgehend zu verzweifelten Reaktionen der Bush-Regierung. Um […]
Deutsch