November 11, 2021

Whistleblowerin deckt Nutzung gefälschter Daten in Pfizers COVID-19-Impfstoffstudie auf

Es handelt sich um die klinische Studie, die durchgeführt wurde, damit Pfizer eine ›Notfallzulassung‹ für den COVID-19-Impfstoff erhält. Eine an der Studie beteiligte Forscherin hat offengelegt, dass einige, angeblich aus den Tests gewonnene Studiendaten gefälscht waren. In einer alarmierenden Untersuchung, die jedoch von den meisten pharmakonformen Mainstream-Medien weitgehend ignoriert wurde, berichtet das British Medical Journal (BMJ), dass das Personal, das die Qualitätskontrollen für die Studie durchführte, von der Menge der gefundenen Probleme ›überwältigt‹ war. Noch immer nicht sind die vollständigen Daten veröffentlicht, die zur Genehmigung des Pfizer-Impfstoffes verwendet wurden. Daher untergraben die Enthüllungen ganz entschieden die Behauptung, dass die in der Injektion genutzte mRNA-Technologie ›nachweislich‹ wissenschaftlich sicher sei.
November 9, 2021

Globale Coronavirus-Politik: Wie lange werden wir als Geisel der Pharmaindustrie gehalten?

Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass die weltweite Coronavirus-Politik nicht auf den Schutz der Gesundheit der Menschen ausgerichtet ist. Kürzlich entließ die niederländische Regierung ihre Wirtschaftsstaatssekretärin, nachdem sie den ›Coronavirus-Zugangspass‹ bzw. ›Impfpass‹ des Landes kritisiert hatte. Dies könnte als Bestätigung dafür gewertet werden, dass jede Nichtbefolgung von Regierungsverordnungen Sie möglicherweise Ihre Stimme, Ihre Redefreiheit oder Ihr Einkommen kosten kann. Wird diese Pandemie als eine Episode in die Geschichte eingehen, in der die Pharmaindustrie versucht hat, die Menschheit als Geisel zu nehmen?
November 2, 2021

Weltgesundheitsorganisation gibt zu, dass Impfstoffe allein die Pandemie nicht beenden können

Mit Verspätung hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingestanden, was die Dr. Rath Health Foundation seit langem festgestellt hat: Um die COVID-19-Pandemie zu beenden, sind Impfstoffe allein nicht […]
Oktober 19, 2021

Immer mehr Beweise für die Gefahren von Statinen

Eine neue, in der Fachzeitschrift JAMA Internal Medicine veröffentlichte Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen der Aufnahme einer Behandlung zur Cholesterinsenkung mittels Statinen und dem Fortschreiten von […]
Oktober 5, 2021

Tier-Impfungen gegen COVID-19: Wie lange lassen sich die Menschen weltweit noch zum Narren halten?

The latest ‘bubble’ in the global media campaign to mandate vaccination of the general public is the story that now zoos around the world are beginning to vaccinate their most precious animals. This is a good example of how scientific facts are being turned upside down and world opinion is being manipulated on behalf of the multi-billion pharmaceutical drug industry.
August 31, 2021

Indien erteilt weltweit erstem DNA-Impfstoff für COVID-19 eine Zulassung, ohne offizielle Studiendaten zu veröffentlichen

Indien heizt die Kontroverse um die Covid-19-Impfstoffe weiter an, indem es die weltweit erste DNA-basierte Injektion gegen das Coronavirus genehmigte. Der vom indischen Arzneimittelhersteller Zydus Cadila […]
Juli 6, 2021

Brutaler Neokolonialismus im Gewand der Wohltätigkeit

Juli 6, 2021

ENTLARVT: Das ›verborgene Netz politischer Einflussnahme‹ der Pharmaindustrie im britischen Parlament

Neue Forschungen, die in der Fachzeitschrift PLOS One veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Arzneimittelindustrie ein »verstecktes Netz der politischen Einflussnahme« im britischen Parlament pflegt. Bei der […]