471 Ergebnisse gefunden für: krebs

Pharmaunternehmen leiten Medikamente in die Wasserversorgung

Eine Studie aus den Vereinigten Staaten hat ergeben, dass Wasseraufbereitungsanlagen, die die Abwässer von Pharmaunternehmen aufnehmen, hohe Konzentrationen von Arzneimitteln in die Wasserversorgung einleiten. […]

Pestizide und Antibiotika verschmutzen Flüsse in ganz Europa

Einer Studie zufolge verschmutzen Pestizide und Antibiotika die Flüsse in ganz Europa. […]

Genetikstudie zeigt, dass Statin-Cholesterinsenker das Risiko für Katarakte erhöhen können

Eine neue Studie zeigt, dass cholesterinsenkende Statin-Medikamente das Risiko für Katarakte erhöhen können. […]

»Für jedes Leiden eine Pille« – so erhöhen Ärzte das Risiko von Nebenwirkungen

Ärzte müssen aufhören, »eine Pille für jede Krankheit« zu verschreiben, denn dadurch werden Millionen von Patienten von Medikamenten abhängig, die sie nicht brauchen, so der oberste Arzt Englands. […]

Feiern wir den ›Weltvitamintag‹!

Auch wenn Sie es vielleicht nicht wissen, die ersten Vitamine wurden vor mehr als einem Jahrhundert entdeckt. Ihre Entdeckung führte zur Verleihung zahlreicher Nobelpreise in Anerkennung der unverzichtbaren Rolle, die sie bei der Erhaltung der Gesundheit und der Vorbeugung von Krankheiten spielen. Seitdem haben Hunderttausende von wissenschaftlichen Studien diese Erkenntnisse vertieft und ihre lebensrettende Bedeutung für die Menschheit bestätigt. Doch obwohl die Fakten über Vitamine in den Lehrbüchern der Biologie und Biochemie dokumentiert sind, weiß die breite Öffentlichkeit von all dem kaum etwas. Mit dem alljährlichen Weltvitamintag am 2. Juli wollen wir dies ändern und den Weg dafür ebnen, dass eine optimale tägliche Zufuhr dieser lebenswichtigen Mikronährstoffe und wissenschaftlich fundiertes Wissen über sie zu einem Menschenrecht wird. […]

Grüner Tee-Extrakt könnte helfen, Herzanfälle zu verhindern

Von der British Heart Foundation finanzierte Forschungsarbeiten haben ergeben, dass Epigallocatechin-3-gallat (EGCG), ein Extrakt aus grünem Tee, gegen die Arten von Plaques wirksam sein könnte, die Herzinfarkte und Schlaganfälle verursachen können. […]

Resveratrol kann dazu beitragen, die Gehirnalterung um bis zu zehn Jahre umzudrehen

Eine Langzeitstudie untermauert die wissenschaftlichen Belege für die Vorteile von Resveratrol, denn sie zeigt, dass der regelmäßige Verzehr dieser Pflanzenverbindung den kognitiven Verfall um bis zu zehn Jahre verlangsamen kann. […]

Brokkoli und Rosenkohl können die Herzgesundheit fördern

Eine Studie, die im British Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, ergab, dass Menschen, die mehr Kreuzblütlergemüse verzehrten, weniger Kalkablagerungen in ihrer Aorta (dem größten Blutgefäß des Körpers) aufwiesen als Menschen, die weniger von diesem Gemüse aßen. […]