471 Ergebnisse gefunden für: krebs

Heranwachsende profitieren durch bessere kardiovaskuläre Gesundheit von Polyphenol-Zufuhr

Die Aufnahme von Polyphenolen steht laut einer neuen Forschungsstudie bei Jugendlichen in Zusammenhang mit einer besseren kardiovaskulären Gesundheit. […]

Hat die millionenfach verabreichte Pille gegen Sodbrennen den Patienten geschadet?

Mehr als 3 700 Klagen wurden bei Gerichten in den Vereinigten Staaten von Personen eingereicht, die geltend machen, dass die Einnahme von Zantac und anderen Medikamenten auf der Basis von Ranitidin bei ihnen Krebserkrankungen verursacht hat. […]

Grüner Tee und Resveratrol reduzieren Alzheimer-Plaques in Labortests

Forscher haben herausgefunden, dass zwei verbreitete Natursubstanzen – Katechine aus grünem Tee und Resveratrol – die Bildung von Alzheimer-Plaques in Nervenzellen verringern. […]

Arzneimittelpreise in den Vereinigten Staaten stiegen im letzten Jahrzehnt dreimal schneller als die Inflation

Die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente stiegen in den Vereinigten Staaten – selbst nach Rabatten – in den letzten zehn Jahren mehr als dreimal so schnell wie die Inflationsrate, so eine im Journal of the American Medical Association veröffentlichte Studie. […]

Hoch verarbeitete Lebensmittel sind mit vorzeitigem Tod verbunden

Der Verzehr stark verarbeiteter Lebensmittel, die wenig oder gar nichts mehr von Vollwertkost enthalten, trug 2019 zu 57 000 vorzeitigen Todesfällen in Brasilien bei, berichten Forscher. […]

Geringe Luftverschmutzung ist tödlicher als bisher vermutet

Jüngsten Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation zufolge (für 2016) sterben jedes Jahr mehr als 4,2 Millionen Menschen vorzeitig infolge langfristiger Belastung durch Feinstaub im Freien (winzige Partikel, die oft als PM2,5 bezeichnet werden). Eine neue Studie legt nun nahe, dass die jährliche weltweite Zahl der Todesfälle durch PM2,5 im Freien deutlich höher sein könnte als bisher angenommen. […]

Eine tägliche Dosis Aspirin erhöht das Sturzrisiko bei älteren Menschen

In einer Studie mit mehr als 16 000 Menschen über 70 Jahren war bei denjenigen, die täglich eine geringe Dosis Aspirin einnahmen, die Wahrscheinlichkeit eines Sturzes, der eine Krankenhausbehandlung erforderte, um knapp 10 Prozent höher als bei denjenigen, die ein Placebo einnahmen. […]

Studie stellt signifikanten Anteil älterer Erwachsener mit Mangel an Vitamin B12 und Folat fest

Eine neue Untersuchung von Forschern der Irish Longitudinal Study on Ageing am Trinity College Dublin, Irland, hat gezeigt, dass bei einer beträchtlichen Anzahl von Erwachsenen über 50 Jahren das Risiko eines Mangels an Vitamin B12 und Folsäure besteht. […]