August 31, 2022

Studie liefert weitere Beweise dafür, dass Grüntee-Extrakt Prostatakrebs vorbeugen kann

Eine Studie, die in der medizinischen Fachzeitschrift Cancer Prevention Research veröffentlicht wurde, liefert weitere Beweise dafür, dass Nahrungsergänzungsmittel, die Grüntee-Katechine enthalten, dazu beitragen können, das Auftreten von Prostatakrebs zu verringern. In einer randomisierten, placebokontrollierten Studie nahmen Männer mit präkanzerösen Läsionen in der Prostata täglich Kapseln mit 400 mg des Grüntee-Extrakts Epigallocatechin-3-Gallat (EGCG) oder ein Placebo ein. Die Studie, die über einen Zeitraum von einem Jahr durchgeführt wurde, ergab, dass bei den Männern, die EGCG einnahmen, die Werte des Krebs-Biomarkers prostataspezifisches Antigen (PSA) signifikant zurückgingen. Dies ist von Bedeutung, da hohe PSA-Werte in Kombination mit anderen wichtigen Risikofaktoren auf eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von Prostatakrebs hindeuten können. [...]
August 29, 2022

Wissenschaftler der Universität Aberdeen finden Zusammenhang zwischen Antibiotika und erhöhter Wahrscheinlichkeit von Darmkrebs

Wissenschaftler der Universität Aberdeen haben herausgefunden, dass die Einnahme von Antibiotika das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken, erhöhen kann. [...]
August 29, 2022

Chemotherapie kann bei niedrigeren Dosen als bisher angenommen Muskelzellen schädigen

Frühere Forschungen haben ergeben, dass eine Chemotherapie bei Krebspatienten zum Abbau von Muskeln führen kann. Eine neue Studie erwies jedoch, dass sie auch die Art und Weise beeinträchtigen kann, wie der Körper neue Muskeln aufbaut – und zwar bereits bei niedrigeren Dosen als bisher bekannt. [...]
August 28, 2022

Chemotherapie verhilft Brustkrebszellen dazu, sich auszubreiten und an Blutgefäßwänden in der Lunge zu haften

Eine neue Studie verstärkt die Beweise dafür, dass die Chemotherapie die Ausbreitung von Krebs über den Primärtumor hinaus fördert. Sie zeigt, wie ein Chemotherapeutikum es Brustkrebszellen ermöglicht, sich durch die Blutgefäßauskleidung in der Lunge hindurchzudrängen und sich dort festzusetzen. [...]
August 26, 2022

Unerwähnte Nebenwirkung der Covid-›⁠Impfstoffe⁠‹?

Plötzlich entwickeln einige geimpfte Krebspatienten einen aggressiven Krebs – es scheint, als würde der Impfstoff ihn aufwecken. Sind diese Beobachtungen wissenschaftlich belegt? Nein. Aber für Menschen mit Krebs ist nichts auch nur annähernd wissenschaftlich, wenn es um Covid und Impfstoffe geht; es gibt keine zuverlässige Forschung. [...]
Juli 30, 2022

Studie: Zink kann das Wachstum von Krebszellen stoppen

Zink-Präparate können die Vermehrung von Speiseröhrenkrebszellen erheblich hemmen, so eine neue Studie, die von einem Forscher der University of Texas in Arlington mitverfasst wurde. [...]
Juli 23, 2022

Exposition gegenüber Glyphosat-Unkrautvernichter erhöht Krebsrisiko um 41 Prozent

Eine neue wissenschaftliche Analyse des krebserregenden Potentials von Glyphosat, der weltweit am häufigsten verwendeten Chemikalie zur Unkrautvernichtung, hat ergeben, dass Menschen mit hoher Exposition ein um 41 Prozent erhöhtes Risiko haben, an Non-Hodgkin-Lymphomen, einer Krebsart, zu erkranken. [...]
Juli 23, 2022

Richter bestätigt Monsantos Unkrautvernichter-Urteil, reduziert aber die Schadenersatzzahlungen an einen Krebspatienten im Endstadium

Ein kalifornischer Richter hat ein Geschworenenurteil bestätigt, in welchem Monsanto dafür haftbar gemacht wurde, nicht davor gewarnt zu haben, dass sein Unkrautvernichtungsmittel Roundup Krebs auszulösen kann. Abgelehnt wurde Monsantos Forderung eines neuen Prozesses, während die Höhe des Schadensersatzes an den Hausmeister von 289 Mio. auf 78 Mio. US-Dollar herabgesetzt wurde. [...]