August 21, 2019

Wie Sie Ihre Haut vor Sonnenschäden schützen
(Teil 2)

In der letzten Ausgabe der „Wahr“ haben wir über Hautkrebs, dessen Ursachen und mögliche Vorbeugungsmaßnahmen berichtet. Der häufigste Risikofaktor für nichtmelanozytären Hautkrebs (Plattenepithelkarzinome, Basalzellkarzinome) ist eine übermäßige Sonneneinstrahlung. Unter dem Einfluss von UV-Strahlung entstehen freie Radikale, die gesunde Hautzellen schädigen. Es kommt zu DNA-Schäden, in deren Folge Hautkrebs entstehen kann.
August 21, 2019

Wie Sie Ihre Haut vor Sonnenschäden schützen
(Teil 1)

Mit dem Beginn des Sommers zieht es uns hinaus ins Freie. Gleichzeitig wachsen unsere Sorgen vor Hautschäden, das Risiko für Sonnenbrand oder Hautkrebs steigt. Tatsächlich hat die Zahl der Neuerkrankungen an Hautkrebs in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Die häufigsten Formen von Hautkrebs sind das Basalzellkarzinom, das Plattenepithelkarzinom und Melanome; das maligne Melanom gilt als die tödlichste Hautkrebsform.
August 16, 2019

Der Nutzen von Vitamin D in Synergie mit anderen Mikronährstoffen bei Brustkrebs

Brustkrebs ist – nach Hautkrebs – die zweithäufigste Krebsart bei Frauen in den USA, wobei im Laufe ihres Lebens jede achte Frau daran erkrankt. Für das […]
August 16, 2019

Zuckerstoffwechsel kann von Mikronährstoffsynergie profitieren

Diabetes ist die heute weltweit am stärksten zunehmende nicht-übertragbare Krankheit. Gekennzeichnet wird die Stoffwechselstörung durch erhöhte Glukosewerte im Blut. In den letzten zwei Jahrzehnten ist die […]
August 1, 2019

Neue unabhängige Analyse hegt ernste Zweifel an Sicherheit des künstlichen Süßstoffs Aspartam

Eine neue, unabhängige Analyse der seitens der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) durchgeführten Risikobewertung von Aspartam erhebt ernste Zweifel an der Sicherheit dieses weltweit meist eingesetzten […]
Juli 5, 2019

Gesundheitsrisiko Glyphosat

Die Berichte über die zerstörerische Wirkung des Unkrautvernichters „Roundup“ sind so zahlreich wie beunruhigend. Dessen Inhaltsstoff Glyphosat gilt als eines der gefährlichsten Herbizide. Im April gewann […]
Mai 29, 2019

Interview mit Dr. Rath: Persönliche Wendepunkte 1962-1990

Mai 15, 2019

Das Chemnitzer Programm

Am 21. Juni 1997 erklärte Dr. Matthias Rath in einer Rede in Chemnitz, warum das internationale Pharma-Kartell Gesundheitsinformationen über Vitamine und andere natürliche Therapien zu verbieten versucht
Deutsch