UG DE
Juni 24, 2022

47 Prozent der neuen Medikamente in den Vereinigten Staaten haben einen Preis von 150 000 Dollar oder mehr

Eine in der medizinischen Fachzeitschrift JAMA veröffentlichte Studie schätzt, dass fast die Hälfte aller neuen verschreibungspflichtigen Markenmedikamente, die in den Jahren 2020 und 2021 in den Vereinigten Staaten auf den Markt kommen, einen Originalpreis von mindestens 150 000 US-Dollar pro Jahr haben. [...]
Juni 24, 2022

»Für jedes Leiden eine Pille« – so erhöhen Ärzte das Risiko von Nebenwirkungen

Ärzte müssen aufhören, »eine Pille für jede Krankheit« zu verschreiben, denn dadurch werden Millionen von Patienten von Medikamenten abhängig, die sie nicht brauchen, so der oberste Arzt Englands. [...]
Juni 24, 2022

Vitamin-D-Mangel in direktem Zusammenhang mit Demenz

Neue Forschungsergebnisse zeigen einen direkten Zusammenhang zwischen Demenz und Vitamin-D-Mangel. [...]
Juni 24, 2022

Genetikstudie zeigt, dass Statin-Cholesterinsenker das Risiko für Katarakte erhöhen können

Eine neue Studie zeigt, dass cholesterinsenkende Statin-Medikamente das Risiko für Katarakte erhöhen können. [...]
Juni 24, 2022

Nahrungsergänzung mit Mehrfachpräparat kann Erholung nach COVID-Fatigue unterstützen

Eine Kombination aus Aminosäuren, B-Vitaminen und anderen bioaktiven Stoffen kann laut einer neuen Studie aus Italien die Muskelkraft und die körperliche Leistungsfähigkeit von Menschen mit anhaltender Müdigkeit nach einer COVID-Infektion verbessern. [...]
Juni 16, 2022

WHO: COVID-Ursprung unklar, aber Theorie des Laborlecks muss untersucht werden

Über zwei Jahre nach dem ersten Nachweis des Coronavirus in China und nachdem weltweit mindestens 6,3 Millionen Todesfälle durch die Pandemie gezählt wurden, empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrer bisher entschiedensten Stellungnahme, dass eine gründlichere Untersuchung erforderlich ist, um zu klären, ob ein Laborunfall dafür verantwortlich sein könnte. [...]