Mai 21, 2024

Unsere Kam­pag­ne ›⁠Freies Was­ser für al­le⁠‹ ver­än­dert das Le­ben in Sim­bab­we

Die größte Herausforderung, mit der die Menschen in Simbabwe in diesem Jahr konfrontiert waren, war die erdrückende Dürre. Für Menschen, die so wenig haben, kann die Dürre die Hoffnung und den Optimismus schwinden lassen und ihre Bemühungen endlos erscheinen lassen. Mütter machen sich Sorgen, wie sie ihre Familien ernähren sollen. Väter machen sich Sorgen, wie sie genug Geld verdienen können, um die Schulgebühren zu bezahlen, während Kinder durch den Hunger einen Teil ihrer Lebensfreude verlieren. Neben dem täglichen Hunger leiden viele Menschen auch unter unzureichender Unterkunft und Kleidung. So unlösbar einige dieser Herausforderungen auch erscheinen mögen, unser Projekt Movement of Life in Simbabwe beginnt bereits, etwas zu bewirken. […]
März 19, 2024

Sim­bab­we braucht Hil­fe, kei­ne Al­mo­sen

Nichts als Hunger und Armut haben die meisten Simbabwer kennengelernt, die in den jüngsten Jahrzehnten geboren wurden. Dem Elend zu entkommen und ein sichereres Leben zu führen, ist nur einer kleinen Minderheit der Bevölkerung gelungen. Um zu überleben, mussten viele ihr Land verlassen. Für die meisten ist es ein täglicher Kampf, überhaupt etwas zu essen auf den Tisch zu bringen, und oft kommen die Menschen mit nur einer Mahlzeit am Tag aus. In dieser Situation ist es nahezu unmöglich, alle wichtigen Mikronährstoffe zu erhalten, die man braucht, um gesund zu bleiben. […]
Dezember 19, 2023

Ge­sund­heit und Hoff­nung nach Sim­bab­we brin­gen mit der Be­we­gung des Le­bens

Unser Gartenprojekt der Bewegung des Lebens in Simbabwe, an dem insgesamt 4 Schulen und 3 Gemeinden beteiligt sind, wird ausgeweitet. […] Dieses Video erzählt, wie es zu diesem Projekt kam.
Juli 25, 2023

Gesundheit, Hoffnung und Wohlstand in Simbabwe verbreiten

In einer Welt voller Herausforderungen ist die Botschaft der Tibatsirane Foundation in Simbabwe eine der Gesundheit, der Hoffnung und des Wohlstands. Unter der Leitung unseres nationalen Koordinators von Movement of Life Zimbabwe, Bruce Kanengoni, und mit Unterstützung der Dr. Rath Health Foundation profitieren die Menschen in den armen Vororten von Harare, der Hauptstadt des Landes, von dieser Mission und erhalten die Chance auf eine bessere Zukunft. […]
April 18, 2023

Helfen wir einander!

Simbabwe ist ein Land, das seit vielen Jahren mit Armut zu kämpfen hat. Armut kann definiert werden als ein Mangel an menschlichen Grundbedürfnissen wie Nahrung, Unterkunft und Kleidung. In Simbabwe ist die Armut allgegenwärtig: Mindestens 60 Prozent der 16 Millionen Einwohner leben unterhalb der Armutsgrenze. Einer der Hauptgründe dafür sind die Schwierigkeiten beim Anbau von Nahrungsmitteln aufgrund des trockenen Klimas. Das im südlichen Afrika gelegene Simbabwe hat ein subtropisches Klima mit heißen Sommern, geringen Niederschlägen und kalten, trockenen Wintern. Der Anbau von Feldfrüchten ist dort eine Herausforderung, vor allem während der Trockenzeit. […]
April 26, 2022

Uganda-Projekt-Update: Was wir 2021-2022 bewirkt haben

Mittlerweile ist es mehr als sieben Jahre her, dass wir in Uganda im Rahmen der Bewegung des Lebens unser erstes Projekt zum Anbau von Obst- und […]
März 22, 2022

Nutzung der wissenschaftlichen Prinzipien der Zellular Medizin zur Verbesserung der Gesundheit, des Verhaltens und der künftigen wirtschaftlichen Lebensgrundlagen von Häftlingen in Uganda

Ausgehend vom Erfolg ihrer bahnbrechenden Schul- und Gemeinschaftsgartenprojekte hat unser Team von Movement of Life Uganda vor kurzem eine Zusammenarbeit mit Strafvollzugsbehörde der Haftanstalt im Isingiro […]
März 1, 2022

Die Grundsätze der Zellular Medizin verbreiten, um Unterernährung, schlechte Gesundheit und Arbeitslosigkeit in Malawi zu bekämpfen

Das Projekt Bewegung des Lebens Malawi wurde im September 2020 ins Leben gerufen, nachdem ich, inspiriert durch die Erfahrungen der in Uganda geleisteten Arbeit, beschloss, eine […]