August 31, 2021

Indien erteilt weltweit erstem DNA-Impfstoff für COVID-19 eine Zulassung, ohne offizielle Studiendaten zu veröffentlichen

Indien heizt die Kontroverse um die Covid-19-Impfstoffe weiter an, indem es die weltweit erste DNA-basierte Injektion gegen das Coronavirus genehmigte. Der vom indischen Arzneimittelhersteller Zydus Cadila […]
Juli 6, 2021

Brutaler Neokolonialismus im Gewand der Wohltätigkeit

Juli 6, 2021

ENTLARVT: Das ›verborgene Netz politischer Einflussnahme‹ der Pharmaindustrie im britischen Parlament

Neue Forschungen, die in der Fachzeitschrift PLOS One veröffentlicht wurden, zeigen, dass die Arzneimittelindustrie ein »verstecktes Netz der politischen Einflussnahme« im britischen Parlament pflegt. Bei der […]
Juni 22, 2021

Fast ein Drittel der Briten, die mit der COVID-19 ›Delta‹-Variante sterben, sind vollständig geimpft

Ein neuer Bericht hat ergeben, dass fast ein Drittel der Briten, die zuletzt an der sogenannten Delta (›indischen‹) Variante von COVID-19 gestorben sind, bereits zwei Dosen […]
Mai 4, 2021

Notfallzulassung: Die ›neue Normalität‹ für Pharma-Impfstoffe?

In einer Pressemitteilung der Universität Oxford wurde kürzlich verlautbart, dass es Wissenschaftlern des dortigen Jenner-Instituts gelungen ist, einen Impfstoff gegen Malaria zu entwickeln. Der als R21/Matrix-M […]
April 6, 2021

Europäische Pläne für ›Impfpässe‹ bestanden schon 20 Monate vor der Pandemie. Zufall?

Indem der Welt mitgeteilt wird, dass sogenannte ›Impfpässe‹ in Zukunft für alle internationalen Reisen und in vielen Ländern sogar für den Zutritt zu Geschäften, Restaurants, Bars, […]
März 16, 2021

Fazit einer US-regierungsfinanzierten Studie: Risiken des COVID-19-Impfstoffs wurden nicht ausreichend offengelegt

Eine aktuelle Studie, die im International Journal of Clinical Practice veröffentlicht wurde, ergründet, ob es genügend Literatur gibt, um von Ärzten zu verlangen, das Risiko offenzulegen, […]
Februar 15, 2021

Pharmakartell drängt auf jährliche COVID-19-Impfungen

Höchst aufschlussreich gab Alex Gorsky, Geschäftsführer von Johnson & Johnson, neulich in einem Interview zu verstehen, dass die Menschen in Zukunft möglicherweise jährliche COVID-19-Impfungen akzeptieren müssten. […]