471 Ergebnisse gefunden für: krebs

Aus­tra­li­sches Col­lege für All­ge­mein­me­di­zi­ner schränkt hoch­do­sier­tes in­tra­ve­nö­ses Vi­ta­min C ein

Die Entscheidung des Royal Australian College of General Practitioners, die intravenöse Verabreichung von hochdosiertem Vitamin C zu beschränken, ist ein enttäuschender Schlag gegen die Autonomie von Ärzten und Patienten gleichermaßen. […]

Grü­ner, Mat­cha- und Schwar­zer Tee: Als wirk­sa­me Waf­fen ge­gen Omi­kron-​Sub­va­ri­an­ten be­stä­tigt

Eine kürzlich im Fachjournal Scientific Reports veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass Grüner Tee, Matcha und Schwarzer Tee Omikron-Subvarianten wirksam ausschalten. […]

Hö­he­re Nah­rungs­zu­fuhr von Se­len mit jün­ge­rem ›⁠bio­lo­gi­schen Al­ter⁠‹ ver­bun­den

Eine neue Studie zeigt, dass eine erhöhte Selenzufuhr mit längeren Telomeren einhergeht, welche als Marker für die biologische Alterung gelten. […]

Selen kann hel­fen, Ge­dächt­nis­ver­lust rück­gän­gig zu ma­chen

»Selen – ein Spurenelement, das in vielen Lebensmitteln vorkommt – könnte die kognitiven Auswirkungen eines Schlaganfalls umkehren und die Lern- und Gedächtnisleistung alternder Gehirne steigern, so eine Studie der Universität Queensland.« […]

Ame­ri­ka­ner wer­den die Hälf­te ih­res Le­bens mit der Ein­nah­me von ver­schrei­bungs­pflich­ti­gen Me­di­ka­men­ten ver­brin­gen, so ei­ne Stu­die

Ein 2019 geborener Amerikaner wird einen größeren Teil seines Lebens mit der Einnahme von verschreibungspflichtigen Medikamenten zubringen als damit, verheiratet zu sein oder eine Ausbildung zu machen, so eine neue Studie. […]

Die Mit­tel­meer­diät und ih­re Rol­le bei der Vor­beu­gung und Be­hand­lung chro­ni­scher Krank­hei­ten

Sie gilt als die wohl am besten untersuchte Diät der letzten siebzig Jahre. Die ›Mediterrane Küche‹ basiert auf den Ernährungsgewohnheiten der Bevölkerung in den Mittelmeeranrainerstaaten, insbesondere in Süditalien, Spanien und Griechenland. Im Vergleich zu den Bewohnern Nordeuropas oder Nordamerikas weisen die Menschen in dieser Region eine höhere Lebenserwartung auf bei geringerem Auftreten chronisch-degenerativer Krankheiten. Ein kürzlich erschienener Bericht von Forschern aus Italien erörtert, welche Rolle die mediterrane Kost beim Erlangen dieser gesundheitlichen Vorteile hat. Analysiert wird, wie der Nährstoffgehalt der mediterranen Ernährung dazu beitragen kann, das Auftreten der häufigsten Krankheiten zu verhindern. […]

Ome­ga-​3-​Fett­säu­ren tra­gen zur Ver­bes­se­rung der Ar­te­rien­ge­sund­heit bei

Eine neue Studie besagt, dass ein erhöhter Gehalt an Omega-3-Fettsäuren bei Männern in der Allgemeinbevölkerung mit einer geringeren Aortenverkalkung in Verbindung gebracht werden kann, wobei die Wirkung offenbar auf DHA (Docosahexaensäure) zurückzuführen ist. […]

Selen in der täg­li­chen Er­näh­rung kann hel­fen, aku­te myelo­i­sche Leu­kä­mie zu be­kämp­fen

Eine mit Selen angereicherte Ernährung kann dazu beitragen, myeloische Leukämie zu verhindern. Den Mechanismus, wie dies geschieht, hat eine neue Studie unter der Leitung von Forschern des Penn State College of Agricultural Sciences beschrieben. […]